Ferienhof SchilfMeer - Der kleine Ferienhof an der Darßer Boddenkette

Wellness - wohlfühlen, entspannen, genießen ...

Es stehen unseren Gästen im Saunahaus eine finnische- und eine Infrarotsauna zur Verfügung. Beide Saunen sind mit Farblicht und Musik ausgestattet. Und während sie in der finnischen Sauna entspannen, genießen sie durch das zusätzliche Fenster einen einmaligen Blick über den Saaler Bodden. Die Abkühlung erfolgt über eine Gartendusche.

Ein separates Ruhehaus im Garten ist in der Planung.

Finnische Sauna

Unsere finnische Sauna ist innen aus edlem und hochwertigem Espenholz hergestellt. Der warme und helle Farbton wirkt sich sehr positiv auf den Saunagang aus. In der klassischen sog. finnischen Sauna hält man sich 15 – 20 Minuten in der heißen, trockenen Luft bei 80 bis 95 Grad auf. Die Wärme wird praktisch von außen in den Körper hineingedrückt. Die Gefäße im Körper werden geweitet und die Durchblutung so gefördert. Im Anschluss duscht man kurz, um die Toxine zu entfernen, die über die Haut ausgeschwemmt wurden. Die Abkühlphase erfolgt über unterschiedliche Kaltwasseranwendunge

Infrarotsauna (mit 6 Vollspektrumstrahlern)

Unsere Infrarotsauna ist eine temperaturgesteuerte Zedernholz-Kabine, die mit 6 Vollspektrum-Wärmestrahlern ausgestattet ist. Die Wärme in einer Infrarotsauna mit Vollspektrumstrahlern ähnelt den der Sonnenstrahlung und wirkt tiefer auf den Körper als Kabinen, die mit kombinierten  Magnesiumoxid- oder Keramikstrahlern arbeiten. Die Wärme dringt nicht wie in der klassischen Sauna von außen auf den Körper, sondern die Wärmeproduktion findet im Körper statt. Man spricht auch von einem Tiefenwärme-Effekt. Daraus resultiert ein angenehmes Körperbefinden, ohne den Kreislauf belastenden oder auslaugenden Effekt einer herkömmlichen Sauna. In unserem Körper gibt es Strukturen, die Infrarotstrahlung besonders gut absorbieren. Dazu gehören vor allem die Muskeln. Es kommt also zu einer sehr wirkungsvollen, intramuskulären Durchblutungssteigerung, die dann über den Kreislauf im gesamten Körper verteilt wird. Die Temperaturen sind deutlich niedriger. Sie liegen nur etwa zwischen 40 und 50 Grad.

Der Gang in die Infrarotsauna wird anders gestaltet. Während man bei einer finnischen Sauna normalerweise 2 bis 3 Gänge mit dazwischenliegenden Pausen absolviert, hält man sich in einer Infrarotsauna nur für einen langen Gang von etwa30 Minuten auf. Die anschließende Abkühlphase ist wie bei der klassischen Sauna möglich, wird aber nicht immer praktiziert.

Preise

2,5 Stunden finnische Sauna (inkl. Aufheizzeit)

Infrarotsauna

  • Bis 4 Personen                                       25,- EUR
  • Weitere Person / - angefangene Stunde  5,- EUR

1 - 2 Personen 30 Min. 10,- EUR

Saunatücher und Endreinigung sind inklusive - wir halten auch kuschelige Bademäntel für 5,- EUR bereit


  • P1030813
  • P1030811
  • P1030803
  • P1030807
  • P1030802
  • P1030817
  • P1030825

 

Wellness mit Salz - Salz ist nicht nur ein wichtiges Hausmittel, sondern auch für den Wellnessbereich sehr bedeutend. Es ist sowohl gegen trockene als auch raue Haut hilfreich und wird oft als Peeling oder in Verbindung mit anderen Körperpflegeprodukten verwendet.
Bei uns können Sie Wellnessprodukte mit Natursalz der Firma SOOLE testen.


Die historische Salzstraße von Bad Sülze über die Recknitz zum Bodden zwischen Fischland/Darß und Ribnitz-Damgarten ist Dank des Tourismusvereins Vogelparkregion-Recknitztal wieder lebendig geworden.